Betriebskosten - Studentenwohnungen Tipps

Ihre Studentenwohnung
in Regensburg
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Betriebskosten

Mieten
Betriebskosten werden auch als zweite Miete bezeichnet, da diese recht schnell einen nicht unwesentlichen Teil der Miete ausmachen können.
Für Studentenwohnungen sind hierbei zwischen 70 € - 120 € nicht unüblich.

Vor allem bei Studentenwohnungen sollte genau darauf geachtet werden, was alles in den Betriebskosten enthalten ist. In größeren Wohnanlagen ist es dabei nicht unüblich, dass neben den klassischen Betriebskosten wie z.B. Wasser und Heizung auch Strom und Internet enthalten sind. Dies bringt für Sie den Vorteil, dass Sie sich selbst um nichts kümmern müssen. Allerdings führt dies aber auch dazu, dass Sie Ihren Strom- oder Internetanbieter nicht selbst aussuchen und wechseln können.
 
Und wie immer gilt: Was vertraglich nicht vereinbart ist, muss i.d.R. auch nicht gezahlt werden. Daher prüfen Sie Ihren Mietvertrag genau.

Betriebskosten werden i.d.R. mit der Miete im Voraus gezahlt. Die Höhe der Vorauszahlung sollte dabei dem tatsächlichen Verbrauch angemessen sein und richtet sich in der Regel nach der Abrechnung des Vorjahres.
Die Abrechnung der Betriebskosten für das laufende Jahr muss bis zum 31.12. des Folgejahres erfolgen. Ansonsten brauchen Sie fällige Nachzahlungen nicht mehr zu leisten.
Unterschieden wird bei Betriebskosten zwischen umlagefähigen Betriebskosten, diese dürfen auf den Mieter umgelegt werden und nicht umlagefähigen Betriebskosten. Letztere (z.B. Verwaltergebühren, Leerstandskosten, …) sind durch den Eigentümer zu zahlen und dürfen nicht auf den Mieter umgelegt werden.
Zu den umlagefähigen Betriebskosten zählen die Kosten für:
-     Heizkosten
-     Warmwasserkosten
-     Grundsteuer
-     Abwasser- und Niederschlagsgebühr
-     einen Personen- oder Lastenaufzug
-     Straßenreinigung und Müllabfuhr
-     Winterdienst
-     Gebäudereinigung
-     Ungezieferbeseitigung
-     Gartenpflege
-     Beleuchtung der Flure und Gemeinschaftsflächen
-     Sach- und Haftpflichtversicherungen
-     Hausmeisterkosten (diese beinhalten nicht die Kosten für Reparatur- und Verwaltungsaufgaben)
-     einen gemeinschaftlichen Waschraum
-     Fernsehen, Antenne oder Kabelanschluss
-     Ggf. Strom
-     Ggf. Internet
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü